DOSB Trainer C an Board

Nachdem Roman Sparrer von der SSG Weiherhammer bereits im letzten Jahr beim Bayrischen Sportschützenbund in einem mehrtägigen Lehrgang die Lizenz zum „Übungsleiter Jugend“ erlangt hat, legte er dieses Jahr noch eine Weiterbildung zum „Trainer-C“ nach.
Nach einer Woche Unterricht in Vollzeit auf der Olympia Schießanlage des BSSB in München Hochbrück gab es eine einwöchige Lernpause um sich auf die Prüfungen Ende Oktober vorzubereiten. Die Prüfungen meisterte Sparrer souverän, was ihm nun die DSOB- Trainer C Breitensport Lizenz für Sport und Bogenschießen in den Disziplinen Gewehr und Pistole einbringt.
Schützenmeister Peter Nickl lobte das besondere Engagement von Jugendleiter Sparrer dessen Expertise sowohl bei der Jugend als auch bei den Erwachsenen nicht mehr wegzudenken ist. Es wird sicher die Attraktivität des Vereins erhöhen, wenn den Schützen ein entsprechender Trainer mit Rat und Tat zur Seite steht.
Besonders hervorzuheben ist das sowohl der Unterricht als auch die Prüfungen in der Freizeit besucht werden müssen, ein solcher Ehrenamtlicher Zeitaufwand ist nicht alltäglich, zumal Roman Sparrer in seiner Rolle als Jugendleiter noch zusätzlich etliche Stunden für den Verein tätig ist.

Diesen Beitrag teilen